deenfrit

Mit diesem Artikel möchten wir euch hinsichtlich des grossen Themas Lizenzen sensibilisieren. Unsere beiden Radsportverbände in der Schweiz (Swiss Cycling) und Deutschland (BDR) weisen mittlerweile die Anzahl gelösten Lizenzen in der Gravity Sparte auf (der BDR erfasst diese erst ab 2017 getrennt). In der Schweiz ist dies gemäss folgender Tabelle bereits etwas länger der Fall:

Natürlich wird eine Sportart in diesen Verbänden immer an Zahlen gemessen, insbesondere natürlich an der Zahl Lizenznehmer einer Sportart. Wie ihr obiger Tabelle von Swiss Cycling entnehmen könnt weisen vor allem der Nachwuchs und die Damen ein grosses Defizit auf. Ganz ähnlich wird es wohl auch in Deutschland aussehen.

Die Lizenznahme erfolgt immer bei dem Verband, wo man den Wohnsitz hat (z.B. deutscher Staatsangehöriger wohnhaft in der Schweiz => Swiss Cycling).

 

Lizenzwesen Deutschland

Das Lizenzwesen in Deutschland ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich hinsichtlich der Lizenzgebühren geregelt. Des weiteren kommt es darauf an, ob der Heimatverein diese Gebühren weiterverrechnet oder nicht. 

Jedenfalls bietet der BDR neu ab 2017 ein Onlineformular an, wo ihr unbedingt die Disziplin "Gravity (DH, 4x, Enduro)" ankreuzen müsst, damit die Lizenz zur genannten Sparte zählt.

Für Lizenz Erstanträge (oder wenn in den letzten 2 Jahren keine Lizenz beantragt wurde), verwendet man den folgenden Link: https://lizenzen.rad-net.de/bdr/ajax.aspx/LizenzantragAnonym

Als Lizenz Wiederholungsanträger benutzt man den folgenden Link: https://lizenzen.rad-net.de/bdr/ 

 

 

Lizenzwesen Schweiz

In der Schweiz ist es Pflicht für die Beantragung einer Lizenz Mitglied eines Clubs sowie des nationalen Verbandes zu sein.

Alter Kosten Verbandsmitgliedschaft Kosten Vereinsmitgliedschaft Lizenzkosten Total
bis 16 Jahre 30 CHF >= 0 CHF 0 CHF min. 30 CHF
17 / 18 Jahre 75 CHF >= 0 CHF 70 CHF min. 145 CHF
ab 19 Jahren 75 CHF >= 0 CHF 185 CHF min. 260 CHF

Für die Lizenzbestellung orientiert man sich am besten auf der folgenden Website http://cycling.ch/de/mitglieder-clubs/lizenzen.html (wichtig: alle neuen Lizenznehmer benötigen dazu den Registrierungs-Code, welcher auf der Rechnung der Verbandsmitgliedschaft aufgedruckt ist!)

 

Weiterführende Informationen:

http://www.swiss-cycling.ch/uploads/files/services/lizenzen/Preisliste_2017_d.pdf

http://www.swiss-cycling.ch/de/mitglieder-clubs/lizenzen.html

http://www.swiss-cycling.ch/uploads/files/Matrix_Jahrg%C3%A4nge_Lizenzen_2016.pdf

 

 

Verbandsmitgliedschaftsarten Schweiz

Der Schweizer Radsportverband bietet verschiedene Mitgliedschaftsarten gemäss folgender Tabelle:

Mitgliedschaftsart Kosten
ohne Clubzugehörigkeit 95 CHF
mit Clubzugehörigkeit 75 CHF
2 Personen im gleichen Haushalt 110 CHF
Familie mit Kindern 135 CHF
Jugend bis 16 Jahre 30 CHF

Als Verbandsmitglied profitiert man unter anderem auch von einigen Spezialangeboten (siehe http://cycling.ch/de/mitglieder-clubs/mitgliederangebote.html).

Die Anmeldung erfolgt über den folgenden Link:

https://web.om-apps.com/mgrqispi.dll?APPNAME=WebPortal&prgname=CreateMembershipCYC&arguments=-Ade

Florian Gärtner
Autor: Florian GärtnerWebsite: http://www.canonite.ch
Racedirector
Florian gilt auch als Mister "4Cross" im deutschsprachigen Raum. Er amtet derzeit als Renndirektor und Webmanager des grenzüberschreitenden Swiss 4Cross Cups. Schon früh engagierte er sich in den unterschiedlichen Mountainbike-Disziplinen, weshalb er die verschiedenen Sichtweisen eines Veranstalters, Rennserienorganisators, Kommissärs, Trainers und natürlich eines Athleten kennt und miteinander kombinieren kann.

Sponsoren

logo suspension service + tuning

logo club maillot dor

 

Social Media