deenfrit

Wie bereits der offiziellen Rennkalendermitteilung zu entnehmen war, gibt es kleinere, dennnoch nicht unwichtige Anpassungen im Reglement, welche im folgenden kurz erläutert werden.

  • Die wohl wichtigste Neuerung ist die Wiedereinführung einer separaten Damenklasse. Diese wird jeweils für sich ausgetragen, wenn 4 oder mehr Fahrerinnen an einer Tagesveranstaltung gemeldet sind. Wenn dies nicht der Fall ist, starten die Fahrerinnen wie im 2013 zusammen mit den U17 Junioren.
  • Ebenso werden die Preisgelder gemäss folgendem Schema angepasst:
U17 Junioren: 80 CHF (1.) / 60 CHF (2.) / 40 CHF (3.) / 20 CHF (4.)
Herren/Master: 60 CHF (1.) / 40 CHF (2.) / 20 CHF (3.) / 10 CHF (4.)
Herren/Master lizenziert: 150 CHF (1.) / 100 CHF (2.) / 50 CHF (3.) / 25 CHF (4.)
Damen: 60 CHF (1.)
  • Zusätztlich wird 2014 zum ersten Mal in der Cupgeschichte auch ein Preisgeld für die folgenden Podestplätze in der Gesamtwertung ausgeschüttet:
U17 Junioren: 150 CHF (1.) / 100 CHF (2.) / 50 CHF (3.)
Herren/Master lizenziert: 300 CHF (1.) / 200 CHF (2.) / 100 CHF (3.)
Damen: 100 CHF (1.)

Das vollständige Reglement findet ihr gleich hier als PDF:pdf smallReglement 2014

Florian Gärtner Admin1
Autor: Florian Gärtner Admin1

Sponsoren

logo suspension service + tuning

logo club maillot dor

 

Social Media