deenfrit

(Text: rad-net.de) - Ingo Kaufmann (Bikeorado Racing Team) und Steffi Marth (RSV Plessa) sind neue Deutsche Meister im Fourcross. Die Titelkämpfe wurden in Heidenheim ausgetragen.

Im Finale setzte sich Kaufmann vor Lokalmatador und dem U17-Meister von 2017, Erik Emmrich (HSB Heidenheim), sowie David Horvath (RV Radlerlust Gomaringen) durch. Bei den Frauen führte kein Weg an Marth vorbei. Sie verwies Titelverteidigerin Franziska Meyer (Ghost Factory Racing) und Raphaela Richter (BikeSportBühne Bayreuth) auf die Plätze zwei und drei.

In der U17-Klasse ging der Titel an Samuel Schoger (Heimatverein Steinweiler), bei den Senioren siegte Alexander Musall (Mellowpark).

Hier gibt es die Rangliste der Deutschen 4Cross Meisterschaft aus Heidenheim als PDF zum herunterladen und weiterteilen:pdf smallRangliste Deutsche 4Cross Meisterschaft Heidenheim

Florian Gärtner
Autor: Florian GärtnerWebsite: http://www.canonite.ch
Racedirector
Florian gilt auch als Mister "4Cross" im deutschsprachigen Raum. Er amtet derzeit als Renndirektor und Webmanager des grenzüberschreitenden Swiss 4Cross Cups. Schon früh engagierte er sich in den unterschiedlichen Mountainbike-Disziplinen, weshalb er die verschiedenen Sichtweisen eines Veranstalters, Rennserienorganisators, Kommissärs, Trainers und natürlich eines Athleten kennt und miteinander kombinieren kann.

Sponsoren

logo GMBA

logo suspension service + tuning

logo trixpics

logo Roots and Rain

 

Social Media