deenfrit

Rennberichte

Waldburger gewinnt vor 4Cross Weltmeister Göhler in Reutlingen

Zum 1. Mal wurde das Mountainbike Festival Reutlingen auf dem Panzergelände Reutlingen als Kombination zwischen Pumptrack, Slopestyle und 4Cross Rennen während dem 20./21. Mai ausgetragen.  Der Tagessieg im 4Cross Rennen in der Elite Kategorie wurde zwischen Simon Waldburger (Bergamont/ G-Form Swiss Team / VC Leibstadt), Aiko Göhler (Propain), Tom Scherer (District 7) und Marcus Haug (Team Steinlach-Wiesaz) in Abwesenheit von Lokalmatador Benedikt Last ausgemacht und ging letztlich an den Schweizer Fahrer Waldburger.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Muff gewinnt 2. Lauf auf dem BMX Track in Winterthur

Am Auffahrtswochenende ging bereits 2 Wochen nach dem Auftakt im bernischen Homberg der zweite Lauf der Bergamont European 4Cross Series auf dem BMX Track in Winterthur über die Bühne. Der Tagessieg in der Elite wurde zwischen 4 BMXern ausgemacht und ging verdient an Marco Muff (Pamo-Bmx Team / Powerbike Winterthur) vor Raphael Zgraggen und Yannick Uhr (beide Team 3W / Powerbike Winterthur), welche allesamt die Strecke in Winterthur wie ihre Westentasche kennen.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Waldburger gewinnt Heimrennen in Leibstadt

Am Wochenende des 13. September ging es während dem 4. MTB Festival Leibstadt mit dem 4. Lauf der Mountainbikeserie Bergamont Swiss 4Cross Cup auf der 4Cross Strecke im Bikepark Leibstadt dem Ende der Rennsaison entgegen. Ebenso wurden die nächsten Punkte für den mit dem Süddeutschen Cup gemeinsam gewerteten Gravity Cup vergeben. Rund 80 Fahrer verbrachten einen spannenden Tag auf der gut hergerichteten Strecke unter viel Sonnenschein. Den Tagessieg bei der Elite errang sich Simon Waldburger (G-Form Aweka Factory Team / Bergamont) vor Benedikt Last (fourcross.de) und Andreas Huber (HSB 1846 / Bikepark Hochberg).

pdf smallRangliste 4Crosspdf smallRangliste Pumptrackpdf smallPressemitteilung

Braun und Newkirk gewinnen den Dual-Eliminator im Schlammfestival von Homberg

Am vierten Aprilwochenende war es endlich soweit für den Auftakt der neu gegründeten Mountainbikeserie Bergamont European 4Cross Series im bernischen Homberg bei Thun. Gemeinsam mit einem Lauf des Stöckli Kids-Bike-Cup sowie dem legendären Downhillrennen „Homberg Race“ startete die Schweizer Gravity Szene erfolgreich in die neue Saison. Trotz des Wintereinbruchs, welcher das diesjährige Aprilwetter komplettierte, fanden sich rund 80 Starter am Gate der jeweils Jahr für Jahr vorübergehend erstellten Dual-Eliminator Strecke ein. Den Tagessieg bei der Elite sicherte sich ein bisher in der Szene unbekannter Name – Yanick Silvester Braun siegte vor dem Hombergsieger 2012, Fabian Küttel, und dem bereits zweifachen Hombergsieger Noel Niederberger (2013 / 2015).

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Waldburger und Newkirk gewinnen Schlamm-4Cross in Laufenburg

Am dritten Juni Wochenende ging es mit dem 3. Lauf der 5 Rennen umspannende Mountainbikeserie Bergamont Swiss 4Cross Cup auf der 4Cross Strecke im badischen Laufenburg bereits in die Halbzeit der Rennsaison. Dazu wurden auch die ersten Punkte für den mit dem Süddeutschen Cup gemeinsam gewerteten Gravity Cup vergeben. Rund 75 Fahrer verbrachten einen anstrengenden Tag auf der zuerst nassen und rutschigen Strecke, welche dann zu Beginn der Finalläufe abtrocknete und noch mehr Kraft forderte. Den Tagessieg bei der Elite errang sich Simon Waldburger (G-Form Aweka Factory Team / Bergamont) vor Tom Scherer (Skizunft Kornwestheim / District 7) und Ingo Kaufmann (Bike Team Steinweiler / BikeOrado-Racing-Team).

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Sponsoren

logo suspension service + tuning

logo club maillot dor

 

Social Media