deenfrit

Am vergangenen Wochenende reisten wir nach Heidenheim zur Austragung der Doppelveranstaltung des German 4X Cup und der European 4Cross Series. Am Freitagabend haben wir uns installiert und genossen noch ein bisschen den schönen Abend. Ausgeschlafen nutzten wir den Samstag um zu trainieren und uns mit der Piste vertraut zu machen. Da am Samstag noch die Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde, waren entsprechend viele 4Crosser auf der Piste unterwegs. Wie erwähnt, wurden am Abend des Samstags dann die Deutschen Meister gekürt und wir waren als Zuschauer dabei und genossen das Spektakel.

Am Sonntag waren wir dann an der Reihe. Leider war das Starterfeld am German 4X Cup und der European 4Cross Series nicht mehr ganz so gross, wie am Samstag, zumindest bei den Ladies. Sowohl Fabian wie auch ich, absolvierten unsere drei Vorläufe mit guten Leistungen. Fabian musste sich danach noch durch die ¼- und ½-Finals kämpfen, bevor er dann das grosse Finale bestreiten durfte. Bei mir gab es aufgrund der wenigen Teilnehmer leider nur vier Wertungsläufe um die Plätze zu vergeben.

Fabian musste sich im Finale dann von den toll fahrenden Edgar Joe Massow und Michael Duc geschlagen geben und beendete den Tag auf dem 3. Rang. – Herzliche Gratulation grosser Bruder, well done!!!

Ich konnte mich aufgrund meiner zwei Siege in den letzten beiden Wertungsläufen durchsetzen und schaffte es so zuoberst aufs Podest. Zusammenfassend war das Wochenende ein tolles Erlebnis, das Wetter war toll, die Piste sehr gut im Schuss und die Endresultate machten Freude. Was die Organisation angeht, besteht noch einiges an Luft nach oben……. ;-)

Vielen Dank an alle für das coole Race-Weekend.

Sportliche Grüsse

Nina

Bilder wie gewohnt: https://www.trixpics.ch/sport-2018/european-4cross-series/european-4cross-series-2/

Nina von Allmen
Autor: Nina von Allmen

Sponsoren

logo GMBA

logo suspension service + tuning

logo trixpics

logo Roots and Rain

 

Social Media