deenfrit

Rennberichte

Reusser und Von Allmen gewinnen das Dual-Eliminator Spezial beim Homberg Gravity Race Weekend

Die European 4Cross Series 2018 starteten am vergangenen Wochenende mit dem ersten Lauf in Homberg. Wer in Homberg einen sanften Start in die neue Saison erwartete, wurde wohl eines Besseren belehrt. Der durch das sonnige Wetter ausgetrocknete Dual-Eliminator Kurs war staubig, rutschig, verwinkelt, und die vielen Richtungswechsel verlangten den Fahrern alles ab. Bei den Elitefahrern der Herren vermochte sich Pascal Reusser (Hot-Trail Racing) am besten an die Bedingungen anzupassen. Bei den Frauen behielt Nina von Allmen (BMX Team 7Phoenix) das bessere Ende für sich und sicherte sich den Platz zuoberst auf dem Treppchen.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Replay Finalläufe

Last und Roth gewinnen Silber Event und Abschluss Veranstaltung in Wolfach

Am vergangenen Wochenende kämpften die 4Crosser in Wolfach zum 13. und finalen Lauf der European 4Cross Series um die Spitzenplätze. Wie schon die letzten Jahre war Wolfach der perfekte Saison Abschluss. Bei den Elitekategorien gab es einen Deutschen-Doppelsieg, Benedikt Last und Marisa Roth sind die Sieger im letzten 4Cross Rennen 2017.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Gauss und Schmulbach gewinnen packende Dual Slalom Action in Winnenden

4Cross is not dead – und das gilt genauso oder sogar erst recht für Dual Slalom! Bei den ganz großen Events, wie den Sea Otter Classics oder dem Crankworx in Whistler wird nach wie vor an dem Format festgehalten. Wer am Wochenende in Winnenden war, der weiß auch genau warum! Obwohl der ganz direkte Zweikampf auf der Strecke fehlt, bieten die Rennläufe alles, was man an Action, Spannung und Dramatik braucht. Oft geht es Kopf an Kopf über die Ziellinie und in der Addition über zwei Läufe – pro Gegner einmal links und einmal rechts – entscheiden nur Hundertstel über den Einzug in die nächste Runde.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Waldburger und Rutz gewinnen Gold Event in Leibstadt

Am vergangenen Wochenende kämpften die 4Crosser in Leibstadt am 12. und vorletzten Lauf der European 4Cross Series um die Spitzenplätze. Der in Leibstadt gewohnt perfekt organisierte Anlass bot 4Cross Action vom Feinsten. Bei den Elitekategorien gab es einen Schweizer-Doppelsieg, Simon Waldburger und Lea Rutz sind die Sieger im 2017.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Bregger und Mauz sind die Gewinner des 7. Laufs in Steinweiler

Halbzeit in der European 4Cross Serie, siebter Austragungsort war das schwäbische Steinweiler. Stark besetzt waren vor allem die unteren Jugendklassen, insgesamt gingen 62 Fahrer an den Start.

pdf smallRanglistepdf smallPressemitteilung

Sponsoren

logo GMBA

logo suspension service + tuning

logo trixpics

logo Roots and Rain

 

Social Media